Seite auswählen

Mit Genugtuung kommentiert Rechtsanwalt Daniel Blazek eine aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs. Die Karlsruher Richter hatten über die Beschwerde eines Anlegers der insolventen Infinus-Gruppe zu entscheiden, der einen ehemaligen vertraglich gebundenen Vermittler verklagt hatte.

Link zum Beitrag.